5 Tipps um sich vor Betrügern beim Oldtimerkauf zu schützen

von Alex Naumov on Oktober 10, 2016

20160401_151015.jpg

Autos aus den USA zu kaufen ist auf der ganzen Welt sehr beliebt. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 528.000 Autos in Containern aus den Vereinigten Staaten exportiert. Wenn dies das erste Mal ist, dass Sie aus Übersee ein Fahrzeug kaufen möchten, wie vermeiden Sie es, betrogen zu werden, während Sie auf der anderen Seite des Planeten sind?

Hier sind ein paar Dinge, die Sie unbedingt wissen müssen, um nicht übers Ohr gehauen zu werden.

Googeln Sie die Adresse

Überprüfen Sie die Adresse des Autohauses, um zu erfahren, ob auf diese Adresse gegebenenfalls ein anderes Unternehmen registriert ist. Viele Betrüger geben die Adresse eines anderen Geschäfts an.

Schauen Sie auf Google Maps nach

Suchen Sie die Adresse auf Google Maps, damit Sie einen Blick auf Straßen- und Satellitenbilder der Umgebung bekommen und sehen können, ob es sich tatsächlich um einen Händler oder ein leeres Feld handelt.

Lassen Sie sich einen Kaufvertrag geben

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Kaufvertrag bekommen, bevor Sie dem Händler Geld geben. Stellen Sie sicher, dass der Kaufvertrag den Kopfteil der Firma enthält - mit richtiger Adresse, korrektem Kaufbetrag und einer Unterschrift. Überweisen Sie niemals Geld an jemand anderes als auf dem Kaufvertrag angegeben.

Bitten Sie um eine Kopie der Fahrzeugscheins

Damit ein Fahrzeug aus den Vereinigten Staaten exportiert werden kann, muss es einen Originalschein haben. Um sicherzustellen, dass dieser existiert und ihn der Händler in der Hand hat, bitten Sie um eine Kopie vor dem Kauf.

Fragen Sie nach Handelsreferenzen

Händler haben durchaus Anreiz, Ihnen ein Auto zu verkaufen, daher werden die meisten beweisen wollen, dass sie ein echter Händler sind. Sie können nach Handelsreferenzen von Banken und Unternehmen in deren Nähe fragen. Googeln Sie das nächste Geschäft neben dem Autohaus und fragen Sie ob es wirklich existiert.

Bonus-Tipp:

Vermeiden Sie es, eine lokale Verkaufssteuer auf das Fahrzeug zu zahlen. Stellen Sie sicher, dass der Händler versteht, dass Sie das Fahrzeug nicht in den USA fahren werden, und dass es sofort exportiert wird. 


Thema: Oldtimer, Amerikanische Autos Kaufen, US car import