<img height="1" width="1" alt="" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?ev=6015199818423&amp;cd[value]=0.00&amp;cd[currency]=USD&amp;noscript=1">

Mehrwertsteuererhöhung in den Niederlanden 2019

von Dmitriy Shibarshin on März 6, 2019

In den Niederlanden wurde ein neues Steuergesetz unterzeichnet, mit dem die Mehrwertsteuer für Oldtimer 2019 auf 9% angehoben wird. Die Niederlande hatten zuvor eine Mehrwertsteuer von 6% für Klassiker, eine der niedrigsten in der EU.

Wir haben die Nachrichten verfolgt und hier ist was Sie wissen sollten:

  • Klassiker werden weiterhin mit einem Anstieg von 3% durch die Niederlande importiert. Auch wenn nicht begrüßt, wird dieser Anstieg die meisten Importeure nicht abschrecken.
  • Autos mit hohem Wert können durch Deutschland und Großbritannien importiert werden, da der Zoll mit 7% und 5,5% niedriger ist
  • Das niederländische Finanzamt erhebt keinen Einfuhrzoll von 3% auf Rechnungen, die im Jahr 2018 bezahlt wurden, wenn die Transaktionen (Waren und Dienstleistungen, für die der niedrigere Mehrwertsteuersatz gilt) 2019 stattfinden
  • Die Konsolidierung steht für die Niederlande, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Belgien, Dänemark, Schweden und mehr über die schnellsten Versandrouten unserer Standorte in Kalifornien und New York zur Verfügung. Derzeit gibt es keine Verzögerungen in den Häfen, und die Fracht geht pünktlich ab.

Aktuelle Transitzeiten für PKW-Exporte in die Niederlande:

  • Kalifornien (ohne Verzögerungen) - 30 Tage
  • New York (ohne Verzögerungen) - 9 Tage

Thema: Amerikanische Autos Kaufen, Autoverschiffung, Oldtimer, US car import

Folge uns

Beliebte Beiträge