Versand von Oldtimern via Container gegenüber RoRo

von Dmitriy Shibarshin on November 7, 2016

porsche-911-usa-auto-import.jpg

Wollen Sie Ihren Oldtimer über Roll-on-Roll-off-Dienste versenden? Da gibt es direkt mehrere Probleme.

Wenn Sie ein Auto ins Ausland verschiffen, stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung. Alle mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Dieser Beitrag wird im Detail erklären, warum fast alle Oldtimer nicht über RoRo-Dienste verschifft werden.

Können Sie garantieren, dass Ihr Auto ohne Probleme startet, nachdem es am Hafen auf die Verladung gewartet hat?

Ihre Autos werden auf die Schiffe nicht in Containern oder Kisten verladen, sondern einfach rauf- und wieder runtergefahren. Oldtimer-Besitzer wissen sich nicht darauf zu verlassen, dass ihre Autos sofort ohne Probleme beim Schlüsseldrehen anspringen. Was würde also ein Schifffahrts-Mitarbeiter tun, wenn er versucht, Ihr Auto auf und vom Schiff zu fahren, und es nicht anspringt? Er hat keinen Zugriff auf einen Gabelstapler, der einen Oldtimer eh beschädigen würde. Alles, was er zur Verfügung hat, ist eine Startbatterie und ein Bereitschafts-Mechaniker. Wenn das Fahrzeug mit einer Starthilfe nicht bewegt werden kann, wird der Arbeiter nicht versuchen, es zu bewegen, ohne dass der Mechaniker das Auto inspiziert.

Wir müssen dabei allerdings beachten, dass Hafenarbeiter nicht gewohnt sind, Oldtimer zu bedienen und nicht mit aufwendigen Startprozeduren vertraut sind. Sie sind vertraut mit modernen Autos, in die sie einfach einsteigen und sie starten können, indem der Schlüssel im Zündschloss gedreht wird. Das bedeutet, dass sie wahrscheinlich nicht nur Ihre sorgfältig geschrieben Start-Anweisungen ignorieren werden, sondern sich komplett weigern, das Auto auf das Schiff zu bringen.

Und wenn der Mechaniker ein altes Auto inspiziert, können ihm zahlreiche Probleme auffallen, die für Sie eventuell kein Problem darstellen, aber für die Schifffahrtsgesellschaft ein großes Haftungsrisiko sein können. Das können Lecks, fehlerhafte Verdrahtungen oder ein überfluteter Vergaser sein. Alles, was der Mechaniker und der Hafenarbeiter finden, kann eine Gefahr für andere Autos sein und zur Verweigerung einer Verschiffung führen. Während keines dieser Probleme bei einer Containerverschiffung eine Rolle spielt, können sie auf einem Schiff mit Tausenden von Autos in enger Nähe riskant sein. 

Ist es möglich, einen Oldtimer erfolgreich über RoRo zu verschicken? Natürlich - aber nur, wenn das Auto in einem Topzustand ist, und Sie bereit sind, einer Person, die einen Lexus fährt, die Auf- und Abfahrt Ihres Oldtimers anzuvertrauen. Wenn Ihr Oldtimer in neuwertigem Zustand ist, würden Sie es von einem Hafenarbeiter fahren lassen wollen, der höchstwahrscheinlich nie eine manuelle Schaltung gefahren ist, oder überhaupt einen Oldtimer mit hohen Wert? Um einen Oldtimer richtig zu fahren, sind bestimmte Kenntnisse erforderlich.

An dieser Stelle können wir Sie mit unserem Know-How und Expertise unterstützen.


Thema: Oldtimer, US car import